Utopia

5. Utopia Meeting

Das 5te Utopia Treffen findet diesen Mittwoch (16.12.2015, 18:00) im selben Gebäudekomplex wie das letzte statt, wo genau wird noch nicht verraten 😉

Bei den letzten malen haben wir uns vor allem mit den folgenden Dingen beschäftigt:
– Organisation: was soll im Utopia Workshop eigentlich passieren
– Besetzungen: wie ist die rechtliche Lage, was denken wir darüber
– Strategie: was könnte unsere langrfristige Strategie sein um ein Social Center aufzubauen
– was heißt eigentlich “for all”, wie können wir mehr Menschen erreichen

Ein Ergebnis des letzten Utopia Woshops ist übrigens ein offener Brief an die Stadt, in dem wir ein Gebäude fordern. Am Mittwoch werden wir diesen auch nochmal persönlich in der Stadtratssitzung überreichen. Ihr findet ihn hier: http://socialcenter-leipzig.de/2015/12/14/offener-brief-social-center-for-all/

Dieses Mal soll es nun konkreter werden. Es wird um konkrete Ansätze für ein “Social Center for All” gehen und vielleicht kommen wir bereits dazu, einige Dinge umzusetzen! Wir befinden uns immernoch in einem Prozess und freuen und über jede einzelne Person, die ihre Ideen einbringt und mit uns zusammen aktiv wird.

Wir treffen uns um 18 Uhr im Innenhof der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät in der Karl Heine Str. 22b!

————————–————————–————————–——–

The 5th Utopia Workshop is taking place the same building it happend las time, the room is not announced yet 😉

Last times we have been talking about:

– Organisation, what is actually task of Utopia Workshop, what we want to do
– Squatting, we shared legal informations about squatting and discussed what we think about
– Stretegy, what we can do on a longterm to finally get a Social Center
– Organisation, what is acctually task of Utopia Workshop, what we want to do
– what do we mean by “for all”, possibilieties and the need to include more people in to the process

One outcome is also an open letter to the city, which is unfortunately not translated yet: http://socialcenter-leipzig.de/2015/12/14/offener-brief-social-center-for-all/

This time we want to keep on discussing and maybe we will already be in a position to try out some concret Social Center Ideas.

We will meet 6pm in the inner yard of Erziehungswissenschaftliche Fakultät (EWI) at Karl- Heine Str. 22b!

 

 

4. Utopia Meeting

20151203 201328_medium

Diese Woche treffen wir uns am Mittwoch, den 9. Dezembe r um 18:00 Uhr in der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät (EWI), Karl-Heinestraße 22b.

In den letzten drei Utopia Workshops zeigte sich, dass das gemeinsame Gestalten eines Sozialen Zentrums ein Bedürfnis von vielen ist. Viele Menschen haben sich in den verschiedenen Stadtteilen eingebracht.

Am Mittwoch treffen wir uns in der EWI, als ein Beispiel für leer stehende Räumlichkeiten in Leipzig, die prinzipiell genutzt werden können. Hier wollen wir uns gemeinsam mit dem Thema Besetzung beschäftigen. Hierfür haben wir unter anderem einen kleinen Vortrag zur Geschichte von Besetzungen geplant, außerdem sind Ansprechpartner_innen vor Ort, die die rechtlichen Fragen in diesem Bereich klären werden.

Kommt vorbei, damit das Social Center for all Wirklichkeit wird! Wir freuen uns Euch alle wiederzusehen.

————————–————————–————————–——-

This weeks meeting will be at Wednesday 6pm. It will take place at “Erziehungswissenschaftliche Fakultät (EWI), Karl- Heine Str. 22b.

It appeared in the past 3 Utopia Workshops, that creating a Social Center 4 All! is a need for many. A lot of people are already included in the process and now it looks like we can go for a more steady work progress.

To give an example of an object which is not really in use, but still usuable, we have chosen the EWI for this weeks meeting. Our plan is to discuss about the topic of occupation and squatting in general. There will be a short input about history and examples of squatting houses and social centers. In addition there we will be people, who can respond to questions from the law point of view.

Swing by, so we can create a more concrete vision of our Social Center! We are happy to see known faces again but feel also free to bring people who are interested!