17.12.2015 – MoPo24

Für Flüchtlings-Rechte: Studenten besetzen Leipziger Uni!

Leipzig – Am Mittwochabend haben etwa 100 Studenten die Fakultät für Erziehungswissenschaften auf der Karl-Heine-Straße besetzt. 

Die fordern unter anderem, dass in den nur selten genutzen Räumen des Gebäudes Flüchtlinge untergebracht werden.

So soll ein “Social Center For All” eingerichtet werden, was als Begegnungsstätte und vor allem Unterbringungsmöglichkeit für Flüchtlinge genutzt werden sollte.

Damit soll auch darauf hingewiesen werden, dass es nicht nötig sei, Flüchtlinge in Zelten unterzubringen, da es genug leerstehenden Wohnraum gebe.

Die Polizei war am Mittwochabend vor Ort. Nach Gesprächen mit den Besetzern und Uni-Mitarbeitern rückten die Beamten wieder ab.

Die Besetzung soll zunächst geduldet werden. Donnerstagfrüh waren etwa 20 Besetzer in dem Gebäude. 

Quelle: https://mopo24.de/nachrichten/fuer-fluechtlings-rechte-studenten-besetzen-leipziger-uni-34177