Information

Die Texte beziehen sich auf die aktuell katastophale Situation Geflüchteter und auf rassistische Übergriffe sowie Mobilisierungen und sollen die gesellschaftliche Notwendigkeit für ein soziales Zentrum bekräftigen. Das soziale Zentrum will aber verschiedene Kämpfe und Blickwinkel vereinen, daher laden wir Euch herzlich ein, Texte zu Arbeiter_innenkämpfen, LGBTI*, Personen ohne Unterkunft und weiteren gesellschaftlich ausgegrenzten Gruppen hier zu präsentieren. Diese können gern unter socialcenter-leipzig@posteo.de eingesendet werden.